IF the Result Blank Please Refresh the page

Download schwarze haut wei e masken PDF/ePub eBooks with no limit and without survey . Instant access to millions of titles from Our Library and it’s FREE to try!

Schwarze Haut Wei E Masken


Author : Frantz Fanon
language : en
Publisher:
Release Date : 2015-07



Download Schwarze Haut Wei E Masken written by Frantz Fanon and has been published by this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2015-07 with categories.




Differenzen Anders Denken


Author : Lars Allolio-Näcke
language : de
Publisher: Campus Verlag
Release Date : 2005



Download Differenzen Anders Denken written by Lars Allolio-Näcke and has been published by Campus Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2005 with Multiculturalism categories.


Im Zuge der Globalisierung erscheinen politische und kulturelle Differenzen in einem neuen Licht. In den Kulturwissenschaften werden die Folgen der Überlagerung und Vermischung seit längerem diskutiert. Der Band stellt erstmalig das neue Konzept der Transdifferenz vor, das solche Zonen der Unbestimmtheit und kulturellen Mehrfachzugehörigkeit mit ihren impliziten Machtstrukturen in den Blick nimmt, ohne jedoch die orientierungsstiftende Kraft von Differenzen zu vernachlässigen. Zudem werden Potenzial und Grenzen von Transdifferenz auf der Basis von repräsentativen Texten ausgewählter kulturtheoretischer Richtungen erörtert: der Interkulturalität (Edward T. Hall, Alexander Thomas), Multikulturalität (Will Kymlicka, Charles Taylor), Transkulturalität (Fer-nando Ortiz, Wolfgang Welsch) und Hybridität (Homi K. Bhabha, Jan Nederveen Pieterse). Die Hg. arbeiten am Graduiertenkolleg "Kulturhermeneutik im Zeichen von Differenz und Transdifferenz" an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Afrikanerinnen In Deutschland Und Schwarze Deutsche


Author : Marianne Bechhaus-Gerst
language : de
Publisher: LIT Verlag Münster
Release Date : 2004



Download Afrikanerinnen In Deutschland Und Schwarze Deutsche written by Marianne Bechhaus-Gerst and has been published by LIT Verlag Münster this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2004 with Africans categories.




Kritik Der Schwarzen Vernunft


Author : Achille Mbembe
language : de
Publisher: Suhrkamp Verlag
Release Date : 2014-11-10



Download Kritik Der Schwarzen Vernunft written by Achille Mbembe and has been published by Suhrkamp Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2014-11-10 with Political Science categories.


Der globale Kapitalismus hat seit seiner Entstehung immer schon nicht nur Waren, sondern auch »Rassen« und »Spezies« produziert. Ihm liegt ein rassistisches Denken, eine »schwarze Vernunft« zugrunde, wie der große afrikanische Philosoph und Vordenker des Postkolonialismus Achille Mbembe in seinem brillanten und mitreißenden neuen Buch zeigt. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus dem transatlantischen Sklavenhandel entwickelt hat. In dieser Zeit steigt Europa zum Zentrum der Welt auf und kreiert die Figur des »Negers«, des »Menschen-Materials«, der »Menschen-Ware«, die über den »schwarzen Atlantik« gehandelt wird. Mit dem Abolitionismus, der Revolution in Haiti, dem Antikolonialismus oder der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung kommt zwar seit der Aufklärung eine erste globale Welle der Kritik an der Sklaverei und der »schwarzen Vernunft« des Kapitalismus auf. Dieser breitet sich jedoch in seiner neoliberalen Spielart unaufhaltsam weiter aus und überträgt die Figur des »Negers« nun auf die gesamte »subalterne Menschheit«. In diesem Prozess des »Schwarzwerdens der Welt«, so die radikale Kritik Mbembes, bilden auch Europa und seine Bürger mittlerweile nur noch eine weitere Provinz im weltumspannenden Imperium des neoliberalen Kapitalismus.

Sthetik Der Marginalit T Im Werk Von Joseph Roth


Author : Daniel Romuald Bitouh
language : de
Publisher: BoD – Books on Demand
Release Date : 2016-01-11



Download Sthetik Der Marginalit T Im Werk Von Joseph Roth written by Daniel Romuald Bitouh and has been published by BoD – Books on Demand this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2016-01-11 with Language Arts & Disciplines categories.




Poetiken Der Interkulturalit T


Author : Herbert Uerlings
language : de
Publisher: Walter de Gruyter
Release Date : 1997-01-01



Download Poetiken Der Interkulturalit T written by Herbert Uerlings and has been published by Walter de Gruyter this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 1997-01-01 with Literary Criticism categories.


One of the central concerns of contemporary German studies is the question of the relationship between cultural and literary alterity. What potentialities and limitations are there for the aesthetic representation of cultural difference in the literary artwork? The present volume takes up the discussion by examining the treatment of Haiti in Kleist's "Verlobung in St.Domingo", Anna Seghers' "Karibische Geschichten", Heiner Müller's "Der Auftrag", Hans Christoph Buch's "Die Hochzeit von Port-au-Prince" and Hubert Fichte's "Xango".

Schl Sselwerke Der Postcolonial Studies


Author : Julia Reuter
language : de
Publisher: Springer-Verlag
Release Date : 2012-05-13



Download Schl Sselwerke Der Postcolonial Studies written by Julia Reuter and has been published by Springer-Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2012-05-13 with Social Science categories.


Postkoloniale Studien setzen sich kritisch mit kolonialen Gesellschaftsstrukturen und Repräsentationen von Andersheit bzw. Eigenem auseinander, die sich bis in die Gegenwart fortschreiben. Für das Selbstverständnis der ‚westlichen Gesellschaften‘ so zentrale Unterscheidungen wie Tradition/Moderne, Orient/Okzident, Natur/Kultur, Eigenes/Fremdes etc. stehen dabei zur Disposition. Der Band veranschaulicht die Vielstimmigkeit des postkolonialen Diskurses, indem er einerseits einen orientierenden Überblick über die zentralen Werke und AutorInnen der Postcolonial Studies, wie etwa Edward W. Said, Homi K. Bhabha, Gayatri Chakravorty Spivak, Stuart Hall oder bell hooks, und ihre ideengeschichtlichen Referenzen verschafft. Andererseits wird die Rezeptionsgeschichte postkolonialer Perspektiven in geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen nachgezeichnet: u.a. in Literatur-, Politik-, Medien-, Religionswissenschaft, Ethnologie, Soziologie oder auch Kunstgeschichte. Der Band versteht sich nicht nur als Nachschlagewerk für Studierende und Interessierte; er leistet auch einen eigenen Beitrag zur Theoriebildung.