IF the Result Blank Please Refresh the page

Download der untergang des morgenlandes PDF/ePub eBooks with no limit and without survey . Instant access to millions of titles from Our Library and it’s FREE to try!

Der Untergang Des Morgenlandes


Author : Bernard Lewis
language : de
Publisher: BASTEI LÜBBE
Release Date : 2014-07-18



Download Der Untergang Des Morgenlandes written by Bernard Lewis and has been published by BASTEI LÜBBE this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2014-07-18 with Social Science categories.


Die Probleme der islamischen Welt sind unübersehbar, ebenso deren Folgen für den Westen. Mit dieser provokanten Feststellung analysiert Beranard Lewis die historische Entwicklung des Orients - insbesondere des Osmanischen Reiches und seine Nachfolgestaaten: Die einstige Drehscheibe der Kultur, des Fortschritts und der Kunst verlor im Laufe der Geschichte ihre zivilisatorische Vormachtrolle gegenüber dem Westen und geriet in einen konfliktträchtigen Dualismus zwischen Tradition und Moderne. Das E-Book wendet sich an Leser und Leserinnen, die sich für Lösungsansätze der Krise zwischen der islamischen und der westlichen Welt interessieren: Themenfelder wie Wohlstand und Macht, soziale und kulturelle Schranken, Modernisierung und soziale Gleichheit, Säkularismus und Zivilgesellschaft. Zeit, Raum und Modernität sind die Leitfäden der Darstellung. Die Originalausgabe des Bandes aus der Feder des Princeton-Emeritus Lewis erschien unter dem Titel "What went wrong?".

Was Ging Schief Beim Untergang Des Morgenlandes Eine Exemplarische Sichtung Der Geschichtsdarstellung Von Bernard Lewis


Author : Ismail Küpeli
language : de
Publisher: GRIN Verlag
Release Date : 2007-03-09



Download Was Ging Schief Beim Untergang Des Morgenlandes Eine Exemplarische Sichtung Der Geschichtsdarstellung Von Bernard Lewis written by Ismail Küpeli and has been published by GRIN Verlag this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2007-03-09 with Religion categories.


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Osmanische Europareisende, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anschläge vom 11. September 2001 haben die Aufmerksamkeit einer breiteren westlichen Öffentlichkeit auf den Nahen und Mittleren Osten, den Islam und die Muslime gelenkt. So argumentierten einige Autoren, dass die islamistischen Organisationen keinesfalls als antikoloniale, bzw. antiimperialistische Kräfte in einem politisch und ökonomischen Sinne verstanden werden könnten. Vielmehr seien die Entstehung und Stärkung der Islamisten ein Resultat der undemokratischen Verhältnissen in den Staaten des Nahen und Mittleren Ostens. Als Lösung wird dann eine umfassende und tiefgehende Demokratisierung des Nahen und Mittleren Osten vorgeschlagen. Einer der bekanntesten Vertreter dieser These ist Bernard Lewis. Die Bedeutung von Bernard Lewis basiert zum einen auf seiner selten infrage gestellten wissenschaftlichen Autorität und zum anderen darauf, dass politische Entscheidungsträger in den USA auf seine Geschichtsdeutungen, Begriffe und Konzepte zurückgreifen, wenn es um Analysen der politischen Vorgänge im Nahen und Mittleren Osten geht. Auch das vielzitierte Konzept vom „Kampf der Kulturen“ („Clash of Civilizations“) im Zusammenhang mit dem Westen und dem Islam geht auf Lewis zurück. Die vorliegende Arbeit konzentriert sich auf das Buch „Der Untergang des Morgenlandes“ (Originaltitel “What went wrong?”) von Bernard Lewis, das 2002 erschienen ist. Die Publikation als Untersuchungsobjekt bietet sich auch deswegen an, weil Lewis in einer Vorbemerkung explizit Bezug auf die Anschläge vom 11. September 2001 nimmt, und sich nach Auskunft des Autors mit “größeren Zusammenhängen, Ideen und Einstellungen beschäftigt, die diesen Ereignissen [gemeint ist 9/11, A.d.A.] vorausgingen und sie bis zu einem gewissen Grad mit verursacht haben” (Lewis 2002: 7) Zuerst soll die Argumentationslinie in „Der Untergang des Morgenlandes“ dargestellt werden. Die Darstellung wird von einer genaueren Betrachtung der wissenschaftlichen Methoden, der Geschichtsdeutung, der Schlüsse und Lösungsvorschläge von Lewis begleitet. Die kleinschrittige Vorgehensweise in Unterpunkten empfiehlt sich, da eine stringente Argumentation nicht festzustellen war. Es folgt eine Diskussion über Defizite und Widersprüche auf formeller, methodischer und inhaltlicher Ebene.

Der Untergang Des Abendlandes Und Der Aufgang Des Morgenlandes


Author : Helmut Koopmann (Germaniste)
language : de
Publisher:
Release Date : 1980



Download Der Untergang Des Abendlandes Und Der Aufgang Des Morgenlandes written by Helmut Koopmann (Germaniste) and has been published by this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 1980 with categories.




Von Belgrad Bis Buccari


Author : Hermann Wendel
language : de
Publisher: BoD – Books on Demand
Release Date : 2014-03-31



Download Von Belgrad Bis Buccari written by Hermann Wendel and has been published by BoD – Books on Demand this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2014-03-31 with Travel categories.


Nachdruck des Originals von 1922.

Kreuz Und Quer Durch Den Slawischen S Den


Author : Hermann Wendel
language : de
Publisher: BoD – Books on Demand
Release Date : 2012-12-19



Download Kreuz Und Quer Durch Den Slawischen S Den written by Hermann Wendel and has been published by BoD – Books on Demand this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2012-12-19 with Travel categories.


Hermann Wendel (1884 – 1936) war ein deutscher Politiker, Historiker, Journalist und Balkanforscher, was sich auch in seinem hier vorliegenden Werk widerspiegelt. Wendel dokumentiert seine Reisen auf den Balkan und räumt mit seinerzeit bestehenden Vorurteilen gegenüber dem slawischen Volk auf. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1922.

Geschichte Des Morgenlandes Im Altertum


Author : G.F. Hertzberg
language : de
Publisher: BoD – Books on Demand
Release Date : 2016-01-06



Download Geschichte Des Morgenlandes Im Altertum written by G.F. Hertzberg and has been published by BoD – Books on Demand this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2016-01-06 with History categories.


Nachdruck des Originals über die Geschichte des Morgenlandes im Altertum.

What Went Wrong


Author : Bernard Lewis
language : en
Publisher: Oxford University Press
Release Date : 2002-01-24



Download What Went Wrong written by Bernard Lewis and has been published by Oxford University Press this book supported file pdf, txt, epub, kindle and other format this book has been release on 2002-01-24 with History categories.


For many centuries, the world of Islam was in the forefront of human achievement--the foremost military and economic power in the world, the leader in the arts and sciences of civilization. Christian Europe, a remote land beyond its northwestern frontier, was seen as an outer darkness of barbarism and unbelief from which there was nothing to learn or to fear. And then everything changed, as the previously despised West won victory after victory, first in the battlefield and the marketplace, then in almost every aspect of public and even private life. In this intriguing volume, Bernard Lewis examines the anguished reaction of the Islamic world as it tried to understand why things had changed--how they had been overtaken, overshadowed, and to an increasing extent dominated by the West. Lewis provides a fascinating portrait of a culture in turmoil. He shows how the Middle East turned its attention to understanding European weaponry and military tactics, commerce and industry, government and diplomacy, education and culture. Lewis highlights the striking differences between the Western and Middle Eastern cultures from the 18th to the 20th centuries through thought-provoking comparisons of such things as Christianity and Islam, music and the arts, the position of women, secularism and the civil society, the clock and the calendar. Hailed in The New York Times Book Review as "the doyen of Middle Eastern studies," Bernard Lewis is one of the West's foremost authorities on Islamic history and culture. In this striking volume, he offers an incisive look at the historical relationship between the Middle East and Europe.